Geschmeidige Stimme [...] und voller Klangfarben [...] Die Songwriterin spielt mit Rhythmus und Harmonien [...] der Klangteppich, auf dem sie Bilder und Geschichten entstehen lässt.

Zürichseezeitung, Meilen, 16. Januar 2019 

Inspiriert durch Stimmen wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Nat King Cole, oder Blossom Dearie präsentiert

A Day In Central Park einen Mix aus Eigenkompositionen und frischen Arrangements bekannter Jazz-Standards aus dem Great American Songbook.

Intime Erzählkunst eingebettet in lyrische Harmonien - mit einer geschmeidigen und klaren Stimme präsentiert Allegra Zumsteg ihre Kompositionen. Durch Improvisation und ausgeklügelte Arrangements kreiert sie mit ihren Mitmusikern Thomas Goralski (Piano) und Dario Schattel (Bass) verträumte Klanglandschaften, und nimmt den Zuhörer dabei mit auf eine Reise ins goldene Zeitalter des Jazz.

Begleiten Sie uns auf einen Spaziergang durch den Park!

CD - Release - Konzert:

11. Mai 2019 @ MIMOS, Zürich

1. Pannonica - Musik: Theolonius Monk, Text: Jon Hendricks, Arrangement: Allegra Zumsteg

2. Out of The Blue & 3. Summer Skies - Text und Musik: Allegra Zumsteg, Arrangement: Allegra Zumsteg


Möchten Sie A Day In Central Park für einen Auftritt buchen, oder haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!
info@adayincentralpark.ch